Kurbelinduktor Drucken

 

Der Kurbelinduktor wird als Rufstromgenerator in OB - Fernsprechapparaten ohne eigene Stromversorgung verwendet. Der Rufstrom wird durch Drehen der Kurbel erzeugt. Die Rufstromerzeugung mit halbierten Innenwiderstand ist durch Umschalten (Schiebeschalter) auf halbe Ausgangsspannung möglich.

 

 

 

 

 

Mögliche Einsatzgebiete:

  • Eisenbahnen
  • Bergbahnen / Seilbahnen / Skilifte
  • Industrie
  • Wehrtechnik
  • Rettungswesen
  • Sicherheitswesen

Leistungsmerkmale:

  • Kurbelinduktor mit Kurbel
  • Steckanschluss über SFK 2-Stecker
  • bei Art.-Nr. 05201 wird durch Umschalten
    der Innenwiderstand halbiert
    (Drehbewegung wird bei geringen Entfernungen
    und vielen Signalgeräten leichter)
  • angenehmeres Drehen der Kurbel (nur empfohlen
    bei vielen Signalgeräten und nicht zu langen und
    dünnen Leitungen!)

Artikel-Nr.:

  • 05200 Kurbelinduktor (Normalausführung)
  • 05201 Kurbelinduktor umschaltbar

Anwendungen:

  • in Fernsprechapparaten ohne
    eigene Stromversorgung
  • zur Rufstromerzeugung

Technische Daten:

Leistung an 1000 Ohm Last, bei 20 Hz > 4,5 W
Leerlaufspannung bei 20 Hz / Normalausführung

> 90 V (Art.-Nr. 05200)

Leerlaufspannung bei 20 Hz / halbierter Innenwiderstand > 45 V (Art.-Nr. 05201)
Material
Gehäuse
Alu-Druckguss
Abdeckkappe
Thermoplast aus ABS
Gewicht 675 g
Abmessungen
L x B x H ca. in mm
82 x 80 x 77
Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Kurbelinduktor Produktbeschreibung.pdf)Kurbelinduktor Produktbeschreibung.pdf[ ]de380 Kb29.06.2017 11:28
Diese Datei herunterladen (Datasheet Crank inductor.pdf)Datasheet Crank inductor.pdf[ ]en127 Kb12.08.2010 13:12